16. Havelpokal der P – Stufen + LK 3 und Landesmeisterschaften Jugend/ Erwachsene der LK 4/3/2

Alles an einem Wochenende in Brandenburg (Havel) in der Dreifelderhalle:

Am Samstag, den 29.04.2023 traten wir am Vormittag mit einer Mannschaft und einer Einzelturnerin im P – Stufen – Wahlwettkampf an. Im vergangenen Jahr in der P 3 – Stufen an allen Geräten, stellten wir uns der Herausforderung mit dem P 5 – Programm an fast allen Geräten, bis auf 1-2 Turnerinnen am Gerät Sprung und Stufenbarren. 5 Turnerinnen gehörten zur Mannschaft, die 4 besten Werte kamen in die Berechnung.

12 Mannschaften (insgesamt 59 Turnerinnen) gingen an den Start. Davon 6 Mannschaften, die nur mit dem P 3 – Programm an die Geräte gingen. Die P 5 - Übungen sind bedeutend schwerer und noch nicht alle unserer Mädchen beherrschen alle Elemente. Wir wollen uns weiterentwickeln und haben uns daher für diesen Weg entschieden, wobei ein Start in der P 3 uns viel weiter nach vorn gebracht hätte. Am Ende errangen wir den 10. Platz mit der Mannschaft.

Mariella Tänzel konnte in der Einzelwertung auf das Silbertreppchen steigen.

Weitere Platzierungen:

  • Maxi Schnippa - Platz 35
  • Mia Fleischhauer - Platz 39
  • Lina Heindl - Platz 47
  • Lia Natusch - Platz 49
  • Anastasiia Kraskova – Platz 50 (Einzelturnerin)

Am Nachmittag wussten Karla Lehmann, Amelie Pallaske und Maja Riesner (alle LK 3 – Turnerinnen), dass sie ohne Streichwert in den Wettkampf gehen mussten. Es konnten 4 Turnerinnen starten, die 3 besten Werte gingen in die Berechnung.

Unser 1. Gerät war der Stufenbarren. Hier konnten wir gute Punkte erzielen. Dann kam der Schwebebalken. Leider mussten all unsere Mädchen den Balken verlassen. Boden und Sprung lief dann wieder besser. Der 2. Platz bei 5 teilnehmenden Mannschaften (20 Starterinnen), war dann der Lohn.

Karla Lehmann belegt in der Einzelwertung den 6. Platz, Amelie errang den 8. Platz und Maja Platz 10.

Als Kampfrichterinnen fungierten für uns Hannah Mäusel und Heike Malinowski. Herzlichen Dank und Glückwunsch an die Turnerinnen!

IMG-20230502-WA0002

Bild 1 von 10

Landesmeisterschaften Jugend/Erwachsene

Am Vormittag ging als einzige Starterin in der LK 4 Jugend für uns Viktoria Keil in den Wettkampf. Für ihre Bodenübung bekam sie nicht die erhofften Punkte und das wirkte sich auf ihre Motivation etwas aus. Auch am Stufenbarren lief es nicht ganz optimal. Man sieht ja erst einmal nur seine Leistung und ist enttäuscht, wenn nicht alles klappt. Als letztes Gerät der Balken, war mit Abgängen, brachte dann auch nicht die gewünschte Punktzahl.

Aber wie sagt man: Abgerechnet wird zum Schluss! Am Ende konnte Viktoria ihren Vizelandesmeistertitel aus dem Vorjahr 2022 wiederholen! Und endlich konnte man auf dem Treppchen ein großes Lächeln sehen!

Am Sonnabend Jugendweihe und Sonntag Landesmeisterin!

Sich selbst ein Jugendweihegeschenk zu machen, das hat Maureen Gohaut geschafft und uns sehr stolz gemacht. Herzlichen Glückwunsch liebe Maureen!

Bei den Landesmeisterschaften der LK 4/3/2 in den Jugend – und Erwachsenenklassen am Sonntag, den 30.04.2023, zeigten Maureen (LK 2 Jugend) und Hannah Mäusel (LK 3 Erwachsenen) saubere Übungen am Sprung, Barren und Boden. Hannah krönte ihren Wettkampf mit einer 12,800 Punkte am Balken und konnte damit einen Vorsprung von über einen Punkt erreichen.

Maureen konnte sich trotz Fehler am Balken mit einem Vorsprung von drei Punkten den Landesmeistertitel sichern.

Marie Materne (LK 3 Jugend - etwas gesundheitlich angeschlagen) und Lisa Radloff (LK 3 Erw.) kämpften sich an allen Geräten durch. Aber leider war es der Schwebebalken, an dem es nicht so gut lief. Schade, denn bei Marie wäre ein Platz auf dem Treppchen möglich gewesen.

Am Sprung konnte Marie dagegen für ihren Überschlag 13,00 Punkte erzielen. 13,10 Punkte ist der Ausgangswert des Sprungs. Da waren auch mal die Kampfrichter überrascht. Den Sprung sicher in den Stand gebracht. Am Ende Platz 5 bei 20 Starterinnen.

Lisa errang den 7. Platz bei 12 Teilnehmerinnen.

Mit 2 Landesmeistertiteln, einem Vizemeistertitel und guten Platzierungen durch Marie und Lisa, beendeten wir das Wettkampfwochenende.

Danke an die Kampfrichterinnen Laura Geike und Heike Malinowski und natürlich auch Danke an die mitgereisten Eltern!

IMG-20230502-WA0008

Bild 1 von 7

Juni, 2023

Copyright © BSG Stahl Eisenhüttenstadt e.V. | Programmierung & Hosting by Ruppi Media | Datenschutzerklärung | Impressum
Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!
X
X
X